Musik macht klug
 
                


Schulstart am 12. August - Schulferienende 11. August 2020 


Unsere Hygienemaßnahmen bleiben weiterhin aktuell, unter Menüpunkt "Hygienemaßnahmen" finden Sie mehr Infos.




Wir öffnen wieder am 4. Mai 2020! (Stand 01.5.2020)


Laut der Meldung vom Land NRW vom 1.5.2020 18.30 Uhr dürfen wir wieder öffnen und freuen uns!!!


Unsere Hygienemaßnahmen finden Sie unter dem Menüpunkt "Hygienemaßnahmen".




Wir bleiben leider bis zum 3.5.2020 geschlossen! (Stand 27.4.2020)


Da unsere Bundeskanzlerin die nächste offizielle Tagung vom 30.4. auf den 6.5. verschoben hat, schätzen wir, dass wir auch am

4.5.2020 noch nicht öffenen dürfen. Da das generell unklar ist, werden wir Ende dieser Woche (18. Woche) mit dem Gesundheitsamt

telefonieren. Neue Infos werden wir hier zeitnah veröffentlichen. Bleiben Sie gesund und bitte nutzen Sie unser Online-Angebot der Kollegen.


Private Musikschule MÜSSEN bis zum 3.5.2020 geschlossen bleiben!


Wir werden die Online-Betreuung fortsetzen. Sollte das bis jetzt noch nicht geschehen sein,

bitte uns direkt über das Kontaktfeld, Facebook, Instagram oder WhatsApp kontaktieren.


Bleiben Sie gesund!


Stand 16.04.2020


Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen!

Es mehren sich aktuell die Anfragen, wann der normale Unterricht wieder stattfinden wird, ob jetzt schon nach den Osterferien am 20.4.2020 oder wie?

Hier unsere Antwort: 

Der Online-Unterricht wird ab dem 20.4.2020 ganz normal bitte weitergeführt, es sei denn, wir erhalten ganz akut neue Informationen.

Der normale offline-Unterricht KÖNNTE am 4. Mai 2020 wieder starten, also erst in 2 Wochen.

Um dies zu erfahren/sicherzustellen, müssen wir heute oder morgen (16.4. oder 17.4.) mit dem Gesundheitsamt telefonieren, Absprachen treffen und

Desinfektionsmaßnahmen sammeln, besprechen, umsetzen. Diese ganzen Informationen liegen noch nicht vor.

Bitte habt etwas Geduld und sagt es allen weiter, die dieses hier lesen.

Geht bitte davon aus, dass wir am 20. April noch NICHT öffnen dürfen, frühestens ab 4. Mai 2020.

Wie das genau stattfinden wird, geben wir auf allen aktuellen Plattformen von uns noch Bescheid.

Sonst hoffen natürlich, dass es euch / Ihnen allen gut geht.

Herzliche Grüße

Ursula Weber & Thorsden Marschner






Stand 23.03.2020


Liebe Eltern, liebe Schüler, 

wir freuen uns sehr, dass die Arbeit unserer Kollegen so gut aufgenommen wird. Jeder ist extrem bemüht, den Unterricht auf seine individuelle Weise fortzuführen. So haben wir es gemeinsam im Team gestern, Sonntag den 22. März, online besprochen.

Jeder Kollege gibt sich unglaublich viel Mühe den Unterricht weiter fortzuführen. Wir wissen, dass das unglaublich viel Aufwand bedeutet und danken euch sehr sehr herzlich.

Anfangs hatten wir wirklich Bedenken, ob das generell gut funktioniert. Nach 4-6 Testläufen über Hin- und Herschicken von Mails, Videos, Übungsplänen, Nachrichten und Online-Live-Einheiten kristallisiert sich so nach und nach für jeden Dozenten ein Weg, ein Verfahren heraus. Wir sind guter Dinge!

Natürlich hoffen wir, dass wir die „Coronaphase“ so ganz gut „über die Bühne“ bekommen und danach wieder in die gewohnte 1:1-Betreuung gehen können. 

Die Musikschule ist ohne euch alle viel zu leise und zu leer. Wir vermissen die täglichen schönen Gespräche oder das „Hallo“-Sagen. Wirklich! Das ist nix ohne euch alle 😢

Bleibt bitte alle gesund!!!! 

Wenn Fragen bestehen oder irgendetwas zu besprechen ist, wir schreiben oder rufen unverzüglich zurück.

Euer Team der Musikschule dal segno

 



Stand 18.03.2020

 

Liebe Eltern, liebe Schüler!


Gestern haben wir uns mit allen Kollegen online zusammengesetzt und wir haben beschlossen folgendermaßen vorzugehen.

Wir werden 1 bis 2 Mal die Woche Übungen/Übungsanleitungen/Songs oder Videos vorbereiten und den Schülern zur Verfügung stellen. Jeder Dozent bereitet aktuell Inhalte vor, aber nicht immer detailliert individuell auf jeden einzelnen Schüler zugeschnitten.

Wir von der Musikschule haben uns gegen einen 1:1 Unterricht über Skype, Facetime, Whatsapp oder andere Apps und Möglichkeiten ausgesprochen, ABER wir bereiten Material vor. Des Weiteren gibt es viele gute Ideen, die jetzt in den nächsten Tagen eingerichtet bzw. vorbereitet werden. Bedeutet natürlich nicht, dass es das im Einzelfall nicht geben wird bzw. das entscheidet dann auch ganz individuell der einzelne Kollege. Wir können nur keinen Online-Unterricht von Person zu Person zur gleichen Zeit wie im normalen Betrieb aktuell durchführen. Dazu ist die Situation einfach zu neu.

Der 1:1 Unterricht ist nicht mit einer Online-Live-Schaltung über die Technik zu kompensieren, auch hat nicht jeder Dozent die technischen Möglichkeiten bzw. die Ausstattung, die Internetleitung, die Erfahrung. Das alles muss aktuell sortiert werden. Wir befinden uns in einem Ausnahmezustand und sind natürlich auf so einen Fall nicht vorbereitet. Aber es gibt gute Ideen.

Wir werden ganz sicher Unterrichtsstunden nachholen bzw. den Ausfall kompensieren. Inwieweit und in welchem Umfang das geschehen wird, hängt von der allgemeinen Lage mit dem Coronavirus ab. Wir peilen die Sommerferien an. Aber wir wollen auch von unserer Seite Ruhe reinbringen und keine Hektik verbreiten. Es wäre ganz sicher auch kein Problem, Nachholstunden bis in 2021 zu schieben. Wenn wir alle zusammenstehen und zusammenhalten werden wir alles hinbekommen.

Wir machen es wie immer, wie wir das auch live in der Musikschule handhaben, wir versuchen über Kommunikation und Information alles gewuppt zu bekommen.

Bitte haben Sie etwas Geduld mit allem, wir sind dran.

In der jetzigen aktuellen Situation finden wir es ganz besonders wichtig, dass der gelernte Stoff jetzt nicht vergessen wird, also gelerntes jetzt trainiert wird. Somit werden sich höchstwahrscheinlich die kommenden Übungspläne auf altes Können beziehen. Sicherlich auch nach dem Könnensstand der jeweiligen Schüler kann Neues einfließen. Nur dass Sie erstmal generell eine rote Linie erkennen.

Wenn Sie Fragen jeglicher Art haben, bitte schreiben Sie uns eine Mail oder kontaktieren Sie uns über unsere Kanäle bei facebook oder Instagram.

Herzliche Grüße!

Bleiben Sie alle gesund!

Thorsden Marschner & Ursula Weber





Stand 17.03.2020


Liebe Eltern, Schüler und Kollegen, 
.
laut der Bestimmungen der Landesregierung vom 15.03.2020 MÜSSEN wir ab Dienstag den 17.03.2020 aufgrund der Maßnamen gegen die Corona-Pandemie unsere Schule schließen. Vorgeschrieben ist eine Schließung bis zum 19.04.2020. 
.
Siehe dazu auf unserer Facebook-Seite das PDF der Landesregierung (https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus) und auch folgenden Link: https://www1.wdr.de/…/coronavirus-nrw-regierung-massnahmen-…
.
.
Nach den Erfahrungen in China und Italien wird von Experten gemahnt, rechtzeitig drastischere Maßnahmen einzuleiten, um den Verlauf der Pandemie flach zu halten und somit die gefährdeten Menschen besser zu schützen. Nur so ließen sich Bilder vermeiden, die wir zur Zeit in Italien erleben, heißt es. Wie wir gerade erleben, sterben dort Menschen, die aufgrund der enormen Infektionsrate nicht die Versorgung bekommen können, die sie benötigen.
.
.
Daher bleibt die Schule von Dienstag den 17.03. bis zum 19.04. geschlossen. Nach den Osterferien am Montag den 20.04. nehmen wir den Schulbetrieb wieder auf. Workshops, die in diese Zeit fallen, werden verschoben. Aktuelle Termine findet ihr auf unserer Homepage www.ms-dalsegno.de
.
.
Als freischaffender Künstler durchleben unsere Lehrer zurzeit einen Existenzkampf. Viele Konzerte und Veranstaltungen wurden abgesagt. Und die Angst vor einer Kündigungswelle von Schülern ist groß. Daher hoffen wir auf eure Solidarität. In welcher Form die ausgefallenen Stunden ausgeglichen werden, muss noch geklärt werden.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr uns am Montag den 16.03. zwischen 13-18 Uhr telefonisch im Büro erreichen. Ansonsten sind wir jederzeit per Email erreichbar. 
.
Danke für euer Verständnis und bleibt gesund!

Liebe Grüße

Thorsden Marscher & Ursula Weber mit dem ganzen Team
.
.
Wer sich zu diesem Thema informieren möchte:

Coronavirus: Warum du jetzt handeln musst!

https://perspective-daily.de/article/1181/probiere…

Bundesgesundheitsministerium:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Infektionsschutz:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html…

Hotlines: 

Bei Sorge, dass man sich infiziert hat: Hausarzt oder ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen: 116117 

Unabhängige Patientenberatung: 0800 011 77 22

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram